Die Huaorani Ecolodge in Equador

Welcher wahre Naturfreund träumt nicht davon, einmal den Amazonasregenwald zu erleben? Dies ist z.B. in der Huaorani Ecolodge möglich, benannt nach dem Stamm der Huaorani, welcher seit Jahrtausenden dort ansässig ist.

Die Huaorani haben es geschafft, ihren traditionellen Lebensstil zu bewahren obwohl sie offen sind für Besucher mit denen sie ihre Art zu leben teilen möchten. Daher riefen sie die Huaorani Ecolodge ins Leben, welche in mitten des Yasuní Bisosphärenreservates liegt, eins der artenreichsten Gebiete der Erde.

Huaorani anführer c flickr/fishbone1

Huaorani Ecolodge | Beschaffenheit des Bio-Hotels

In der Huaorani Ecolodge haben maximal 10 Gäste Platz. Die Hütten sind traditionell gebaut und komfortabel eingerichtet, alle mit eigenem Balkon,  Badezimmer mit Dusche und Toilette sowie Trinkwasser und Elektrizität aus Solarzellen rund um die Uhr. Im Restaurant wird ausgewogenes Essen serviert, welches wo immer möglich aus Produkten aus dem Umfeld zubereitet wird. Küche also à la Lateinamerika.

Die Aufenthalte in der Huaorani Ecolodge folgen einem ausgearbeiteten Programmablauf von 4, 5 oder 6 Tagen. Diesen Ablauf muss man natürlich nicht zu 100% einhalten. Wenn man keine Lust auf die angebotenen Aktivitäten hat, kann man auch einfach auf eigene Faust etwas unternehmen.

Aktives im Huaorani Eco-Lodge

Es gibt eine Menge an geführten Aktivitäten, wie z.B. Einbaumfahren auf dem Shiripuno River, Gespräche mit den Huaorani oder Wanderungen auf den unzähligen Regenwaldpfaden. Geleitet werden diese von erfahrenen Huaorani Guides und Naturforschern die einem die vielfältigen Organismen und Ökosysteme näher bringen.

Wer einfach nur entspannen möchte, der kann in einer der Hängematten die Seele baumeln lassen, im Fluss schwimmen oder Vögel beobachten.

Die Kosten für einen Aufenthalt in der Huaorani Ecolodge sind wie folgt:

6-Tagesprogramm: 900$ pro Person im Doppelzimmer
5-Tagesprogramm: 750$ pro Person im Doppelzimmer
4-Tagesprogramm: 600$ pro Person im Doppelzimmer

Hier geht es zur Website des Huaorani Eco Lodges.

[IMG: Huaorani anführer c flickr/fishbone1]

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Comments are closed.