Archiv der Kategorie: Lateinamerika (Mittelamerika)

Tiamo Resort | Ökohotel auf den Bahamas

Mit Tiamo Resorts auf den Bahamas wurde eine sehr romantische Idee für Liebende aufgegriffen. Was früher Venedig war, ist nun South Andros Island. Sanfter Tourismus für die Umwelt und für den Urlauber.

Stille und Frieden, nachhaltiger Urlaub im Tiamo Resort

Es gibt Regeln, die bei Ankunft jedem Gast mitgeteilt werden. Dies muss so sein, damit das empfindliche Ökosystem der Inseln Mittelamerikas durch den Tourismus nicht zu schaden kommen. Wer möchte schon kaputtmachen, was so wundervoll und einzigartig erscheint? Im Tiamo Resort auf South Andros, wird sorgsam mit den Gästen und mit der Natur umgegangen.

Romantik pur im Tiamo Resort

Alles ist auf Honeymoon und Wellness ausgerichtet und somit lacht nicht nur die Sonne den ganzen Tag. Das Wetter ist herrlich, der Strand endlos, das Meer blau und klar und der Sand weiß und fein. Eigentlich konnte das Tiamo Resort keinen bessern Platz auf Erden finden, um seinen Gästen unerkennbare Flitterwochen zu bieten.

Wohnen auf Stelzen im Tiamo Resort

Wie Venedig auf Stelzen erbaut wurde, sind auch die elf Häuschen des Tiamo Resorts auf Holzstelzen errichtet. Doch dient dies im Bio Hotel eher der Kühlung durch den natürlichen Luftzug, der vom Wasser her weht. Die Energie für die Häuser stammt ausschließlich von Solarzellen. Und nach der Abreise wird darum gebeten, dass die Gäste ihren Müll wieder mitnehmen. Das ist dann nachhaltiger Tourismus in seiner vollkommenen Form.

Preise des Tiamo Resorts auf den Bahamas

Die Preise werden in US Dollar angegeben und beziehen sich auf die Hütte pro Nacht. Im Preis enthalten ist ein Fitness-Center, Essen, antialkoholische Getränke, Fischbesichtigungen, Kanufahrten, Snorcheln, Picknicken und Segeln.

  • Pool Cottage (Flitterwochen-Hütte)  $ 120
  • Cool  Cottage                                                $ 1050
  • Island Cottage                                             $  895

Fischtouren für einen vollen Tag kosten pro Person $ 250. Hier ist aber zu beachten, dass das Boot erst ab zwei Gästen fährt.

Das Tiamo Resort ist zwischen dem 24. Juli und 23. Oktober geschlossen.

Adresse des Hotel Tiamo Resort

  • Driggs Hill
  • 800 South Andros Island
  • Bahamas
  • Website
  • Telefon: +12423692330/1

Uno Lodge im Tarahumara Canyon | Ökohotel in Mexiko

Schwindelfrei sollte man schon sein, wenn man sich auf das Abenteuer Uno Lodge einlässt. Hier kann man nicht nur über den gewaltigen Tarahumara Canyon blicken, hier erblickt man auch Vogelarten, die sonst nicht so leicht zu beobachten sind. Hier herrscht eine einzigartige Ruhe und Freiheit.

Die Uno (Eco) Lodge mit Blick auf den Fluß

Mädchen aus der Gegend Tarahumara

Im Inneren der Uno Lodge, unverkennbar die Handschrift Lateinamerikas.Aber auch außerhalb der Lodge spiegeln sich genau diese Farben wieder. Wer sich an die schwindelnde Höhe gewöhnt hat, riskiert einen Blick nach unten und beobachtet das wechselnde Farbenspiel des Flusses am Fuß der Schlucht.

Wandern und dann die Mahlzeiten der Uno Lodge genießen

Natürlich muss tagsüber die Gegend um das Ökohotel ergründet werden. Ob dem Fluss folgend, steil den Berg hinauf oder am Wasserfall campierend. Der Tarahumara Canyon bietet die gleiche Vielfalt, wie auch der Küchenchef der Uno  Lodge. Nach dem Ausflug schmeckt die mexikanische Küche dann auch doppelt so gut.

Die frische Luft im Uno (Eco) Lodge

Klar ist, dass dieser Urlaub wirklich Erholung für die Seele aber auch input für den Geist liefert. So viele Eindrücke müssen erst einmal verarbeitet werden. Dafür bietet die Uno Lodge komfortable Betten und die Nähe zur Natur. Wellness für den Körper und Happy Feelings für die Seele.

Preise: Uno Lodge. Ökohotel in Mexico

Die Preise müssen über Canyon Reisen erfragt werden.

Adresse des Veranstalters des Uno Lodge in Mexiko

  • CANYON TRAVEL
  • 900 Ridge Creek
  • Bulverde, TX 78163-2872
  • Website

[IMG (c) Tabea Huth | Wikipeadia cc ]

Chalalan Ecolodge | Biohotel in Bolivien

Der Madidi Nationalpark gehört zum artenreichsten Gebiet der Erde. Ob auf dem Wasser oder auf dem Landweg, die Fahrt durch diesen Nationalpark wird unvergessen bleiben. Für Erholung, Unterkunft und Essen sorgt das Chalalan Ecolodge, eines der schönsten Öko Hotels Boliviens.

Affen nähe des Chalalan ÖkohotelDas Chalalan Ecolodge inmitten des Nationalparks

Der Madidi Nationalpark gehört zu den schönsten Naturparks Südamerikas. Auf 18.000 Quadratmeter erhält man die Möglichkeit Papageien, Affen und Tapiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Unterkunft auf dieser Reise bietet das Chalalan Ecolodge.

Die Reise zum Chalalan Ecolodge auf dem Flußweg

Über die Flüsse Beni und Tuichi erreicht man das Chalalan Ecolodge mit dem Boot. Somit erhält man schon gleich nach der Ankunft in Bolivien einen wundervollen Einblick in die artenreiche Flora und Fauna Südamerikas. Während der Flussfahrt hat man schon genügend Gelegenheit Flussdelphine, Tapiere, Faultiere und die Vogelwelt des Naturparks zu beobachten.

Aufenthalt im Chalalan Ecolodge | Ökohotel

Das Öko-Hotel ist ein kleines Bungalowdorf mit insgesamt drei Doppelzimmern pro Hütte. Das Badezimmer wird sich von 6 Gästen geteilt. Die Mahlzeiten werden gemeinsam eingenommen im Chalalan Ecolodge und bieten eine beeindruckende Vielfalt aus der bolivischen Küche. Im Camp stehen weitere Guides zur Verfügung, die auf interessante Art die Flora und Fauna des Nationalparks dem Urlauber näher bringen. Dieser Urlaub ist wahrlich Wellness für die Sinne. Zu beachten ist aber noch, dass die Gelbfieberimpfung Pflicht für diese Reise ist.

Preise und Adresse des Ökohotels: Chalalan Ecolodge

Die Preise richten sich nach dem Umfang des Aufenthaltes und nach dem gewählten Reiseprogramm. Auf der Seite  gibt es einen Einblick über die verschiedenen Programme.

  • La Paz
  • Calle Sagarnaga No. 189
  • Shopping Dorian
  • 2do Piso Of. 22
  • Bolivien
  • Telefon: (591)2-2311451
  • Website

[IMG © flickr/angeloangelo cc]

Die Huaorani Ecolodge in Equador

Welcher wahre Naturfreund träumt nicht davon, einmal den Amazonasregenwald zu erleben? Dies ist z.B. in der Huaorani Ecolodge möglich, benannt nach dem Stamm der Huaorani, welcher seit Jahrtausenden dort ansässig ist.

Die Huaorani haben es geschafft, ihren traditionellen Lebensstil zu bewahren obwohl sie offen sind für Besucher mit denen sie ihre Art zu leben teilen möchten. Daher riefen sie die Huaorani Ecolodge ins Leben, welche in mitten des Yasuní Bisosphärenreservates liegt, eins der artenreichsten Gebiete der Erde.

Huaorani anführer c flickr/fishbone1

Huaorani Ecolodge | Beschaffenheit des Bio-Hotels

In der Huaorani Ecolodge haben maximal 10 Gäste Platz. Die Hütten sind traditionell gebaut und komfortabel eingerichtet, alle mit eigenem Balkon,  Badezimmer mit Dusche und Toilette sowie Trinkwasser und Elektrizität aus Solarzellen rund um die Uhr. Im Restaurant wird ausgewogenes Essen serviert, welches wo immer möglich aus Produkten aus dem Umfeld zubereitet wird. Küche also à la Lateinamerika.

Die Aufenthalte in der Huaorani Ecolodge folgen einem ausgearbeiteten Programmablauf von 4, 5 oder 6 Tagen. Diesen Ablauf muss man natürlich nicht zu 100% einhalten. Wenn man keine Lust auf die angebotenen Aktivitäten hat, kann man auch einfach auf eigene Faust etwas unternehmen.

Aktives im Huaorani Eco-Lodge

Es gibt eine Menge an geführten Aktivitäten, wie z.B. Einbaumfahren auf dem Shiripuno River, Gespräche mit den Huaorani oder Wanderungen auf den unzähligen Regenwaldpfaden. Geleitet werden diese von erfahrenen Huaorani Guides und Naturforschern die einem die vielfältigen Organismen und Ökosysteme näher bringen.

Wer einfach nur entspannen möchte, der kann in einer der Hängematten die Seele baumeln lassen, im Fluss schwimmen oder Vögel beobachten.

Die Kosten für einen Aufenthalt in der Huaorani Ecolodge sind wie folgt:

6-Tagesprogramm: 900$ pro Person im Doppelzimmer
5-Tagesprogramm: 750$ pro Person im Doppelzimmer
4-Tagesprogramm: 600$ pro Person im Doppelzimmer

Hier geht es zur Website des Huaorani Eco Lodges.

[IMG: Huaorani anführer c flickr/fishbone1]

Lapa Rios Rainforest | Öko-Tourismus mit Zertifikat

Eines der bekanntesten Gebiete für Eco Lodges liegt in Lateinamerika: Costa Rica! In Costa  Rica, ein Land welches großteilig vom Export von Bananen lebte, entwickelte sich zum Marktführer für nachhaltigen Tourismus.

Mitten im Regenwald von Costa Rica liegt das das Ökologische Hotel Lapa Rios Rainforest. Idyllisch gelegen befindet sich das Lapa Rios Eco Lodge in der Nähe des Corcovado National Parks. Dieser Nationalpark liegt im südlichen Teil auf der Halbinsel Osa Peninsula oder wie es auf spanisch, der Landessprache von Costa Rica, heißt: Península de Osa.

blick auf meer im tropenwald © flickr /Lapa Rios
blick vom lapa rios auf der halbinsel © flickr /Lapa Rios

Lapa Rios Rainforest | Ökologisches Hotel – Ein Vorzeige Projekt des Öko-Tourismus

Weiterlesen