Die Mandina River Lodge in Gambia | West-Afrika

Wer ökologisch und sozial verträglichen Urlaub machen möchte, der muss dabei nicht auf Luxus verzichten. Dies beweist die Mandina River Lodge im kleinen westafrikanischen Staat Gambia.

Die Anlage liegt versteckt in den Mangroven eines Nebenarmes des Gambia-Flusses und besteht aus vier  schwimmenden Häusern sowie einem Haus auf Pfählen. Zu erreichen sind die Gebäude entweder per Kanu oder über hölzerne Stege. Es haben maximal 12 Gäste Platz in der Mandina River Lodge, so dass die Ruhe und Abgeschiedenheit des Ortes jederzeit gewährleistet bleiben.

Sonnenaufgang an der Küste von Gambia © flickr /Mishimoto

Energie: Solarstrom! in der Mandina River Lodge in Gambia

Die Anlage wird mit Solarenergie betrieben und alle 5 Häuser haben offene Bäder mit Blick über den Fluss und die Mangroven. Das Duschwasser wird mit Solarenergie erhitzt und die Bäder verfügen alle über modernste umweltfreundliche Komposttoiletten.

Alle Häuser sind in Handarbeit aus lokalen Materialien gebaut worden und sehr stilvoll eingerichtet. Durch die offene Bauweise hat man einen Rundumblick über die atemberaubende Natur der Lagune. Das Einschlafen zu den rythmischen und exotischen Geräuschen des Dschungels ist ein unglaublich intensives Naturerlebnis.
Tourismus und Projekte in der Mandina River Lodge

Die Mandina River Lodge ist Teil eines viel umfassenderen Tourismusprojektes, des Makasutu Culture Forest. Dieses Projekt wurde 1992 von zwei Engländern gegründet um der Abholzung des Dschungels entgegenzuwirken und die Kultur der Bewohner zu schützen. Heute ist der Makasutu Culture Forest eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Gambia und trägt dazu bei, tausenden von Touristen die Natur und Kultur der Region näher zu bringen.

Alle Angestellten kommen aus den umliegenden Dörfern somit trägt das Projekt auch dazu bei, die Abwanderung der jungen Dorfbewohner in die Städte zu verringern und die Gemeinden an den wirtschaftlichen Gewinnen durch den Tourismus teilhaben zu lassen.

Die Mandina River Lodge wurde übrigens von der Sunday Times in England mit dem Zertifikat „Best New Eco-Hotel in the World“ gekürt.

Preise und Lage des Mandina River Lodge in Gambia

Leider kann man auf der Homepage keine Preise ansehen. Stattdessen wendet man sich mit seinem Aufenthaltswunsch an die Betreiber und wird dann kontaktiert.

Eine direkte Adresse kann man auf der Homepage ebenfalls nicht herausgekommen, dafür gibt es ein schönes Video auf besagter Seite.

[IMG Sonnenaufgang an der Küste von Gambia © flickr /Mishimoto]