Archiv der Kategorie: Afrika

Tembo Kijani Pangani Biohotel

Bio Lodge Tembo Kijani in Tansania

Die Eco Lodge Tembo Kijani ist ein Bio Hotel, das viel für die Nachhaltigkeit in diesem Gebiet Tansanias sorgt. Das Hotel bietet sieben Zimmereinheiten und vor allem die Ruhe und der menschenleere weiße Sandstrand lockt die Menschen hier her.

Tembo Kijani ist swahili, die Amtssprache in Tansania, und heißt übersetzt „Grüner Elefant“. Nach strengen ökologischen Kriterien wird das Hotel von einer Familie betrieben. Nur sieben Gasteinheiten stehen zur Verfügung, was die Natur und der Mensch besser verkraftet.

Tembo Kijani Pangani Biohotel

Lage und Umgebung des Tembo Kijani | Bio-Hotel an der Küste Tansanias

Im nördlichen Teil der Republik Tansania liegt an der Küste das Ökohotel Tembo Kijani. Südlich der Stadt Tanga und nördlich der Insel Sansibar, bei der Stadt Pangani, an der Mündung des gleichnamigen Flusses und auch der Bezirk Tansanias heißt so. Der Sand des Strandes hier ist weiß und naturbelassen. Man kann hier seine Ruhe finden und das in einer paradiesischen Natur.

Die Währung in Tansania ist der „Shilling“, es werden aber auch US-Doller und Euro akzeptiert.

Das Klima an der Küsten zum Indischen Ozean ist warm und zwischen April und Juni kann es auch ordentlich regnen. Richtig heißt wird es in diesem Teil Afrikas von Dezember bis Februar, wenn bei uns Winter ist.

Im Übrigen muss man wegen des Klimas sich auch impfen lassen!, und zwar gegen

  • Hepatitis A ,
  • Hepatitis B,
  • Polio,
  • Tetanus,
  • Typhus,
  • Tollwut,
  • Gelbfieber.

Unweit liegt die sagenunwobene Insel Sansibar, die bekannt für Taucher-Freunde ist. Außerdem ist doch die „Sie Stone Town“, Teil des UNESCO Weltkulturerbe und nicht zu vergessen, sind die Gewürze, die man hier erfahren kann. Die Insel ist nur 25 Kilometer entfernt!

Außerdem ist der Saadani National Park auf über 1000 Quadratkilometer ganz in der Nähe. Hier kann man an einer Safari aus dem Hotel teilnehmen: Baden oder Krokodile anschauen, beides sollte man vermeiden. Selbstverständlich kann man auf Safari die vielen anderen Wildtiere sehen, wie beispielsweise

  • Giraffen,
  • Gnus,
  • Löwen,
  • Elefanten,
  • Affen,
  • Büffel,
  • Antilopen,
  • Warzenschweine,
  • Flußpferde.

Oder man macht einen Bootsausflug in zum Beispiel in die Mangroven, wo man viele Vögel entdecken kann, oder zum Tauchen bei den Riffs.

Nachhaltiges Handeln im Ökohotel Tembo Kijani | Tansania

Das Hotel zeichnet sich durch einen strikten Ökoplan aus, so wird die Energie durch Sonne und Wind gewonnen, womit auch das Wasser erwärmt wird. Die Hütten sind aus Materialien, die in der Umgebung wachsen und kein Baum musste dafür gefällt werden! Die Gebäude sind teilweise auf traditionellen Weise gebaut. Und dennoch bietet das Hotel Standardluxus und sind erfrischend luftig, was an der Bauweise liegt.

Auch der Müll wird umweltgerecht entsorgt, respektive recycled. Müll vermeiden ist aber noch besser, so vermeidet man hier auch Plastiktüten durch den Einsatz von beispielsweise Körben.

Zimmer und Preise im Ökohotel Tembo Kijani | Bandas und Bungalows

Mieten kann man im Tembo Kijani verschieden Zimmer: Bandas und Bungalows. Bandas liegen etwas erhöht, die Bungalows sind am Meer und bieten einen Blick auf den indischen Ozean! Die Zimmer sind nie weiter als 70 Meter vom Strand, aber weit voneinander entfernt.

Bandas verfügen über ein Doppelbett und Mückennetz, sowie einen Ventilator; Bad ist ebenfalls gegeben. Auch ein Balkon ist eingebaut, wo man sich der Naturbeobachtung hingeben kann.

Die Bungalows liegen, wie gesagt, direkt an Meer und haben ebenfalls ein Doppelbett, Badezimmer und eine Terrasse zum Meer.

Die Preise für ein Banda oder ein Bungalow variieren je nach Saison. Für zwei Personen kostet eine 5-Tage Woche, inklusive des National Parks, ungefähr 800 Euro.

Das Essen wird oftmals gelobt und stammt von einem deutschen Chefkoch, der mit regionalen Lebensmitteln kocht. Unter anderem frischen Fisch, der morgens noch im Meer lebte. Das Restaurant des Hotels für morgens, mittags und abends, befindet sich am Meer und gereicht wird auch viel Obst und Gemüse aus der Region.

Adresse und Kontaktdaten des Bio-Hotels in Tansania: Tembo Kijani

  • Pangani EcoLodge
  • Pangani, Tansania ‎
  • Telefonnummer in Tansania: +255 – 68-7027454
  • Telefonnummer in Deutschland: 0221 – 37050366
  • Homepage
  • Facebook

 


Größere Kartenansicht

 

Wolwedans in Namibia | Afrik

In Nambia setzt man auf Vielfältigkeit. Aus insgesamt 5 Camps kann sich der Besucher das heraussuchen, was für seine Bedürfnisse am Angemessensten erscheint. Vom Dünencamp bis zum Privatcamp wird dem Touristen von Wolwedans alles geboten.

Wolwedans und die Dunes Logde

Die Dunes Logde liegt, wie der Name schon sagt, auf einer Düne mit Blick zu allen Seiten. Wolwedans bietet dem Gast 9 Chalets mit Badezimmer, privater Veranda und eigenem Badezimmer. Das Hauptgebäude verfügt über zwei Lounges, einigen Sundowner Decks, Weinkeller, Bibliothek, Speisesäle und einem Tee-Deck. Kaum zu glauben, dass man sich inmitten von Afrika im Sandmeer befindet.

Wolwedans Logde Suite

Etwas abseits von der Wolwedans Dunes Logde befindet sich die komfortable Logde Suite, sozusagen ein eigenes Heim fern der Heimat. Dieses elegante Wohnzelt hat ein Schlafzimmer mit Kingsize-Bett, eine großzügige Lounge, eine Bar und einen Essbereich. Wer möchte, kann im Sternenguckerbett auf der Veranda übernachten und den Himmel beobachten. Natürlich kommt man nicht nur wegen des Komforts in die Camps von Wolwedans. Wer etwas erleben möchte, der bucht sich ein Plätzchen im Dune Camp. Hier können maximal 12 Gäste untergebracht werden. In gemütlicher Atmosphäre wird zusammen gegessen und der Safaritag mit Picknick geplant.

Boulders Camp, das neue Wolwedans Camp

Hier können maximal 8 Gäste untergebracht warden. Von hieraus ergründet man besonders gut den namibischen Nationalpark

Das Wolwedans Camp ist besonders exklusiv ausgestattet.

Wer unter sich bleiben will, der bucht Wolwedans Private Camp

Dieses Wolwedans Camp ist für maximal 4 Personen ausgestattet. Es wurde für diejenigen erschaffen, die in Stille und Harmonie die Schönheit Namibias auf sich wirken lassen wollen. Natürlich können Aktivitäten wie Ballonfahrten, Rundflüge, Rundfahrten gegen Aufpreis auch hier dazu gebucht werden.

Preise

Wolwedans Dune Camp:                              2900 NAD

Einzelzimmeraufschlag                                  1160 NAD

Kinder unter 12 aber über 6 Jahren               1450 NAD

Wolwedans Dunes Logdes                           3900 NAD

Einzelzimmeraufschlag                                  1560 NAD

Kinder unter 12 aber über 6 Jahren               1950 NAD

Wolwedans Private Camp

Gäste des Camps                                           2900 NAD

Gäste der Lodge                                            3900 NAD

Privat ohne weitere Gäste                             4900 NAD

Boulders Safari Camp                                   4900 NAD

Einzelzimmeraufschlag                                  1960 NAD

Kinder unter 12 aber über 6 Jahren               2450 NAD

Pilot und Reiseführer                                      600 NAD

Parkgebühr ist zusätzlich zu entrichten und beträgt 175 NAD

Homepage

Wolwedans im schönen Namibia bietet für jeden das richtige Camp

Desert Rhino Camp | Namibia in Afrika

Wer erinnert sich nicht gerne an die Safarifilme seiner Kindheit. Und wie gerne wäre man doch dabei gewesen, wenn das Nashorn im Wasser badete oder über die Prärie lief. Im Desert Rhino Camp ist man hautnah dabei und erlebt spannende Abenteuer, ohne auf Luxus verzichten zu müssen.

Naturschutz und dennoch Luxus im Desert Rhino Camp

Das Desert Rhino Camp liegt in Namibias größtem Schutzgebiet für Nashörner und soll den Besuchern die Schönheit Afrikas näher bringen. In den insgesamt 8 Meru-Zelten können bis zu 16 Personen auf dem abgehobenen Holzfußboden übernachten. Jedes Zelt verfügt über ein eigenes Badezimmer und einer eigenen Toilette. Frische Bettwäsche und Federbetten, für die kälteren Nächte, stehen jedem Gast zur Verfügung. Das Essen wird immer frisch zubereitet und am romantischen Feuer serviert.

Nashorn in Namibia Afrika

Safaritouren vom Desert Rhino Camp

Das Desert Rhino Camp ist erbaut, um das Verständnis für das afrikanische Ökosystem zu verbessern. Wer diese einzigartige Natur und die in dieser Region bekannten schwarzen Nashörner erst einmal erlebt hat, wird sein Umweltbewusstsein sicherlich noch einmal überdenken und verändern. Die Touren durch den Nationalpark werden zu Fuß oder mit dem Fahrzeug angeboten. Hierfür stehen die erfahrensten Guides Namibia zur Verfügung.

Das Souvenir aus Namibia | Desert Rhino Camp

Ob Springbock, Elefant, Löwe oder Hyäne. Die Wilderei nach tierischen Souvenirs hat Gott sei Dank ihr Ende. Doch mit der Kamera dürfen diese Tiere weiterhin gerne eingefangen werden. Die Landschaft, das Abenteuer, die Tierwelt und das Desert Rhino Camp sind eine Reise wert.

Preise im Desert Rhino Camp

Die Übernachtungspreise für das Desert Rhino Camp können über das Kontaktformular auf der Website des Camps erfragt werden. Eine öffentliche Preisliste gibt es leider zurzeit nicht.

Homepage des Camp

[IMG c by flickr / Frank.Vassen cc-Lizenz]

Adrére Amellal | Eco Lodge (Ökohotel)

Wer sich wie im Märchen von „1000 und 1 Nacht“ fühlen möchte, der entdeckt für sich das Hotel Adrére Amellal. Keine Elektrizität, frisches Essen und die Schönheit der Natur. Das Konzept Ökologde geht am Siwasee in Ägpyten auf.

Adrére Amellal zwischen White Mountain und Siwasee

Im Hintergrund der felsige „White Mountain“ und vor dem Hotel der Siwasee in Afrika. Dieser Blick bietet sich bei der Ankunft im Adrére Amellal. Wie ein Goldnugget scheint der Berg in der Sonne zu glänzen. Das Hotel –fast unwirklich- wie eine Strandburg aus Kindertagen.

ägypten vom wasser aus © eco-lodges-resorts.deIm Hotel Adrére Amellal gilt das gewünschte Minimalprinzip

Stille und Frieden kehren ein, sobald man die Hotelanlage Adrére Amellal betritt. Der Minimalismus im Inneren ist Wellness für die Seele. Das Ökolodge wurde traditionell mit Salzstein und Palmenwedel gebaut und bietet 40 Gästezimmer. Alle Möbel wurden regional von erfahrenen Kunsthandwerkern erschaffen. Und auch die Küche bietet lokale Spezialitäten und Köstlichkeiten an, die am Anfang etwas befremdend erscheinen, dem Gourmetgaumen dennoch schmeicheln.

Das Adrére Amellal steht zu den Regeln der Ökologde

Das Handy muss in diesem Urlaub zu Hause bleiben oder darf nur auf dem eigenen Zimmer benutzt werden. Elektrisches Licht, Computer und Telefon sind im Adére Amellal, Egyp Fremdwörter. Die Besinnung auf sich selbst und auf die wunderschöne Landschaft spielt die Hauptrolle im Ökolodge. Dennoch wird es nie langweilig. Nachts kann der sternenklare Himmel im Liegestuhl zwischen Palmen und Olivenbäumen bewundert werden. Tagsüber können Sanddünen erobert oder die historische Stätte „Old Shali“ ergründet werden.

Im Vordergrund dieser Reise und des Aufenthalts im Adrére Amellal bleibt aber die Erholung vom Alltag. Sich freimachen vom Stress, bewusst wahrnehmen, was es heißt, ohne Strom, Auto und Ablenkung zu leben. Dieses Hotel ist allenfalls preiswert aber nicht billig. Für das seelische Gleichgewicht aber auf alle Fälle Gold wert.

Adresse Adrére Amellal

  • 18 Mansour Mohamed Street
  • Zamalek 11211
  • Cairo, Egypt
  • Telefon: (202) 2736 7879
  • Website

Die Mandina River Lodge in Gambia | West-Afrika

Wer ökologisch und sozial verträglichen Urlaub machen möchte, der muss dabei nicht auf Luxus verzichten. Dies beweist die Mandina River Lodge im kleinen westafrikanischen Staat Gambia.

Die Anlage liegt versteckt in den Mangroven eines Nebenarmes des Gambia-Flusses und besteht aus vier  schwimmenden Häusern sowie einem Haus auf Pfählen. Zu erreichen sind die Gebäude entweder per Kanu oder über hölzerne Stege. Es haben maximal 12 Gäste Platz in der Mandina River Lodge, so dass die Ruhe und Abgeschiedenheit des Ortes jederzeit gewährleistet bleiben.

Sonnenaufgang an der Küste von Gambia © flickr /Mishimoto

Energie: Solarstrom! in der Mandina River Lodge in Gambia

Die Anlage wird mit Solarenergie betrieben und alle 5 Häuser haben offene Bäder mit Blick über den Fluss und die Mangroven. Das Duschwasser wird mit Solarenergie erhitzt und die Bäder verfügen alle über modernste umweltfreundliche Komposttoiletten. Weiterlesen